SKF Ausrichtsysteme für Riemenscheiben

von kuhfuss admin


Eine der häufigsten Ursachen für ungeplante Stillstandszeiten bei riemengetriebenen Maschinen sind Schiefstellungen der Riemenscheiben. Nicht fluchtende Riemenscheiben verursachen erhöhten Verschleiß, Geräusche, Schwingungen und letztendlich Maschinenstillstand. Starke Schwingungen können einen vorzeitigen Lagerausfall bewirken. Das kann ebenfalls zu ungeplanten Stillstandszeiten führen.

Traditionelle Ausrichtverfahren für Riemenscheiben

Bei der traditionellen Ausrichtung der Riemenscheiben führt der Anwender
eine Sichtprüfung unter Zuhilfenahme einer Messleiste bzw. einer Schnur
durch. Diese Art der Ausrichtung ist schnell, aber nicht sehr genau.

Laserunterstützte Ausrichtung von Riemenscheiben

Mit einer Riemenausrichtung per Laser lässt sich das Verfahren schneller
und präziser durchführen. Ausrichtsysteme richten entweder die
Seitenflächen oder das Rillenprofil der Riemenscheibe aus.

Eine präzise Riemenausrichtung bietet folgende Vorteile:

• Längere Gebrauchsdauer.
• Erhöhte Maschinenverfügbarkeit.
• Verringerter Verschleiß an Riemen und Riemenscheiben.
• Minimale Ein- und Auslaufreibung und damit sparsamer Energieverbrauch.
• Ruhiger und geräuscharmer Lauf.
• Geringere Betriebskosten.

Weitere Informationen finden Sie auf den Datenblättern.

Datenblatt: 14173DE TKBA.pdf   Datenblatt: 14703DE TKSA11.pdf


Eine der häufigsten Ursachen für ungeplante Stillstandszeiten bei riemengetriebenen Maschinen sind Schiefstellungen der Riemenscheiben. Nicht fluchtende Riemenscheiben verursachen erhöhten Verschleiß, Geräusche, Schwingungen und letztendlich Maschinenstillstand. Starke Schwingungen können einen vorzeitigen Lagerausfall bewirken. Das kann ebenfalls zu ungeplanten Stillstandszeiten führen.

Traditionelle Ausrichtverfahren für Riemenscheiben

Bei der traditionellen Ausrichtung der Riemenscheiben führt der Anwender
eine Sichtprüfung unter Zuhilfenahme einer Messleiste bzw. einer Schnur
durch. Diese Art der Ausrichtung ist schnell, aber nicht sehr genau.

Laserunterstützte Ausrichtung von Riemenscheiben

Mit einer Riemenausrichtung per Laser lässt sich das Verfahren schneller
und präziser durchführen. Ausrichtsysteme richten entweder die
Seitenflächen oder das Rillenprofil der Riemenscheibe aus.

Eine präzise Riemenausrichtung bietet folgende Vorteile:

• Längere Gebrauchsdauer.
• Erhöhte Maschinenverfügbarkeit.
• Verringerter Verschleiß an Riemen und Riemenscheiben.
• Minimale Ein- und Auslaufreibung und damit sparsamer Energieverbrauch.
• Ruhiger und geräuscharmer Lauf.
• Geringere Betriebskosten.

Weitere Informationen finden Sie auf den Datenblättern.

Datenblatt: 14173DE TKBA.pdf   Datenblatt: 14703DE TKSA11.pdf

Zurück